Englandsfoss

 

Viele Wasserfälle auf Island befinden sich in unmittelbarer Nähe zu Straßen und sind daher ohne großen Aufwand erreichbar. Der Englandsfoss ist keine 100m von einer Straße entfernt. Allerdings ist die Zufahrtstraße nicht asphaltiert, sondern eine Gravel Road.
Mit einer Fallhöhe von ungefähr 8m zählt der Englandsfoss nicht zu den spektakulären Wasserfällen. Wer die Ringstraße 1 von Reykjavik nach Norden in Richtung Borganes fährt, wird den 40km langen Abstecher zum Englandsfoss wahrscheinlich nur durchführen, wenn er ein "Wasserfall-Enthusiast" ist.


Straßenkarte

Open Street Map
 

Englandsfoss

Bild 1: Englandsfoss
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der CD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen