Tröllafossar

 

Der Fluss Grimsa hat in seinem Verlauf mehrere Wasserfälle gebildet. Einer davon ist der Tröllafossar. Korrekterweise wird bei Fossar (dt.: Wasserfälle) von Plural gesprochen. Bei einer Fallhöhe von lediglich 2m kann man bei den Tröllafossar eigentlich nicht von einem Wasserfall sprechen. Auch auf Grund seiner vielen Verästelungen sind die Tröllafossar eher als eine Kaskade zu definieren.
Da sich die Tröllafossar keine 100m von der Straße 50, beziehungsweise 19km nordöstlich von der Ringstraße 1 befindet, kann sich bei einem kurzen Abstecher jeder Besucher ein eigenes Urteil bilden.


Straßenkarte

Open Street Map
 

Tröllafossar

Bild 3: die Kaskaden der Tröllafossar
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der CD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen