Geitafell / Geitafellstindur

600m / 900m


Wanderstrecke:
11,4km

Wanderzeit: 5:15 Stunden

 

Der Hoffellsjökull ist einer der vielen Gletscherzungen, die der Gletscher Vatnajökull bildet. Diese Gletscherzunge befindet sich im Osten von Island ungefähr 21km Luftlinie nordwestlich der Ortschaft Höfn. Die 7,4km lange und nur zur Hälfte asphaltierte Straße 984 zweigt von der Ringstraße 1 nach Norden zur Gletscherzunge ab. Wer den Hoffellsjökull besucht, kann über ausgewiesene Wanderstrecken auch das östliche Hinterland des Gletschers erkunden. Für Besucher mit genügend Zeit und Kondition, ist die Besteigung des Geitafell und darüber hinaus der Gipfel des Geitafellstindur interessant. Bis zur Erhebung des Geitafell ist die Strecke markiert und mit einem ausgetretenen Wanderweg versehen. Die weitere Route zum Geitafellstindur erfolgt zwar über wegloses Gelände, ist aber auch für normale Wanderer machbar. Bergtechnische Schwierigkeiten gibt es keine. Allerdings ist auf Grund der Höhendifferenz von 850m eine gute Ausdauer nötig.


Straßenkarte

Open Street Map

Anfahrt

GPS-Track

Wanderkarte

GPS-Track
 

Geitafell

Bild 1: 1=Grastiljatindur (1273m), 2=Geitafellstindur (900m), 3=Geitafell (600m)
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der CD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen