Stigafoss


Wanderstrecke:
3,7 / 4,0km

Wanderzeit: 1:30 / 2:15 Stunden

 

Fast am südlichsten Zipfel des Vatnajökull Nationalparks befindet sich mit dem Stigafoss der zweithöchste Wasserfall auf Island. Dessen Fallhöhe wird mit 138m angegeben.
In diesem Kapitel werden zwei nicht gerade erfolgreiche Wanderungen zum Stigafoss beschrieben. Obwohl zwei verschiedene Ausgangspunkte gewählt wurden, war der Fluss Stiga und das Schluchtenlabyrinth Fossagil unüberwindbar.
Im Südosten der Ringstraße 1 gibt es den Weiler Hnappavelir. 500m östlich dieser Ortschaft zweigt ein Feldweg nach Norden in Richtung Stigafoss ab. Da sich diese Abzweigung westlich vom Fluss Stiga befindet, bedeutet dies einen ungünstigen Ausgangspunkt. Aber auch eine Wanderung an der Ostseite der Stiga hatte keinen Erfolg zum Aufprallbecken des Stigafoss zu gelangen.


Straßenkarte

Open Street Map

Wanderkarte

GPS-Track
 

Stigafoss

Bild 1: der Wasserfall Stigafoss
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der CD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen